Aktuelles

09.11.2017 Zehn Jahre RACING STUDENTS

Ein Interview mit den Teamgründern Das Interview führte Pressesprecher Christian Emrich mit Alexander Gut und Christoph Kindle. Emrich: Die erste Frage zur abgelaufenen Saison 2017 - wie ist das Fazit? Kindle: Die Saison war gut, zahlreiche Siege wobei bei den Männern rein sportlich der zweite und dritte Platz bei den Bundesligarennen am Bilster Berg und im Erzgebirge herausragten. Bei den Frauen sorgte Jasmin Rebmann mit dem vierten Platz bei den Deutschen Meisterschaften für das Highlight. Es war dieses Jahr nicht einfach an die herausragenden Leistungen von 2016...  mehr ›

23.10.2017 Neuzugang bei den RACING STUDENTS

Tim Nuding verstärkt das Team Viele kennen ihn unter dem Namen Tim Klotz als ausgewiesenen Klassikerspezialisten. Dies konnte der ehemalige Nationalfahrer in seinem ersten U23-Jahr eindrücklich unter Beweis stellen: Im Trikot des damaligen Gerolsteiner-Nachwuchsteams Ista verwies er beim ersten Bundesligarennen in Cadolzburg seinen neuen RACING STUDENTS-Teamkollegen Marcel Fischer auf Rang zwei. Im darauffolgenden Jahr fuhren beide sogar im gleichen Team. In der Saison 2018 werden Fischer und Nuding erneut zusammen Rennen bestreiten.   Neuzugang Tim...  mehr ›

25.09.2017 Podium zum Saisonabschluss

Marcel Fischer zweiter in Wendelsheim Am Sonntag standen die RACING STUDENTS in Wendelsheim am Start zum letzten Rennen der Saison. In den ersten Punktewertungen des Kriteriums konnten Marcel Fischer und Florian Tenbruck wie geplant die Führung übernehmen. Im letzten Renndrittel gelang allerdings zwei Rennfahrern die Flucht, wobei der Wendelsheimer Sven Reutter (Rad-net Rose) genug Punkte sammeln konnte, um Fischer noch von Platz eins zu verdrängen, so dass dieser sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben musste. Dritter wurde Simon Redmers (Heizomat). Florian Tenbruck...  mehr ›

19.09.2017 Die Saison neigt sich dem Ende zu

Kriterien in Obergünzburg und Wangen im Allgäu Zum Ende der Saison standen die RACING STUDENTS in dezimierter Mannschaftsstärke zu zweit bei den Rennen in Obergünzburg und Wangen im Allgäu am Start. Auf einem engen und technischen 750 m langen Kurs galt es am Samstag 80 Runden zu bewältigen. Nachdem gleich zu Beginn ein Fahrer dem Feld enteilen konnte organisierten sich Florian Tenbruck und Marcel Fischer in den Wertungssprints und konnten immer wieder Punkte sammeln. So stand am Ende ein vierter Platz durch Marcel und ein siebter Platz durch Florian zu...  mehr ›

11.09.2017 RACING STUDENTS erfolgreich in der Radbundesliga

Geschlossene Teamleistung wird mit Platz zwei belohnt Zur sich dem Ende neigenden Saison stand mit dem Abschlussrennen der Radbundesliga am Bilster Berg nochmal ein schweres Straßenrennen auf dem Programm. Auf der anspruchsvollen Autorennstrecke mit 4,2 km, bis zu 26 % Gefälle und Steigung sowie 19 Kurven galt es 35 Runden zu absolvieren. Die RACING STUDENTS versuchten von Beginn an auf Gruppen zu setzen, was Jonas Tenbruck auch gelang. Allerdings war diese Flucht nach wenigen Kilometern beendet und man entschied sich kontrolliert zurückhaltender zu fahren. So hielten sich...  mehr ›

05.09.2017 Saisonfinale eingeläutet

Pascal Husterer siegt in Donaueschingen Am Sonntag stand das Kriterium in Donaueschingen für die RACING STUDENTS auf dem Kalender. Wie auch in den vergangenen drei Jahren fand das Rennen im Militärgelände auf einem komplett abgesperrten Kurs statt. Mit Jens Rustler vom Team Sigloch hatten die RACING STUDENTS einen starken Gegner. Zwischendrin lag Rustler mit fünf Punkten Vorsprung sogar in aussichtsreicher Führung. Am Ende konnte aber Pascal Husterer aus den eigenen Reihen genügend Punkte sammeln um als Sieger festzustehen. So holte er sich seinen dritten...  mehr ›

31.08.2017 Langes Rennwochenende

Fünf Rennen für die RACING STUDENTSAm Samstag waren die RACING STUDENTS bei der Deutschen Bergmeisterschaft in Hofbieber-Elters. Auf dem 17 km langen Rundkurs mit drei Anstiegen waren sieben Runden zu fahren. Leider lief das Rennen für die RACING STUDENTS nicht wie geplant, so dass am Ende kein Ergebnis heraussprang. Am Sonntag ging es zur Sauerland-Rundfahrt. Direkt zu Beginn formierte sich eine Gruppe um Marcel Fischer, die aber im Schlussanstieg wieder gestellt wurde. Gregor Hoops (sonst Bike Market) nutzte in dieser Phase die Unentschlossenheit im Hauptfeld um eine...  mehr ›

21.08.2017 Doppelwochenende in Rülzheim

RACING STUDENTS bleiben hinter eigenen ErwartungenAls Vorjahressieger stand Florian Tenbruck mit zwei weiteren Teamkollegen am Samstagabend beim Rülzheimer Nachtkriterium an der Startlinie. Mannschaftlich dezimiert versuchten die drei Fahrer der RACING STUDENTS den Fahrern des Teams Möbel Ehrmann Paroli zu bieten. Am Ende musste man sich mit Platz vier durch Florian und Platz sechs durch Jonas Tenbruck zufriedengeben. Jonas und Florian Tenbruck. Foto: Haumesser Am Sonntag beim Tageskriterium mit leicht abgeändertem Kurs konnten die Fahrer auch nicht stark in...  mehr ›

07.08.2017 Etappensieg und Bergtrikot beim Rems-Murr-Pokal

Marcel Fischer dominiert in Fellbach Am Freitagabend wurde in Schorndorf auf einem schnellen Stadtkurs der Rems-Murr-Pokal 2017 eröffnet. Bester RACING STUDENT war dabei Gastfahrer Fabian Genuit (sonst Möbel Ehrmann) auf Platz fünf. Im separaten Sprintrennen konnte sich Florian Tenbruck mit einem Sieg das Sprinttrikot sichern. Am Samstag wurde das Rennen in Backnang fortgesetzt. Durch seine aktive Fahrweise zu Beginn des Rennens konnte Florian Tenbruck das Sprinttrikot verteidigen. Im Finale war es erneut Fabian Genuit, der als bester RACING STUDENT achter wurde. Am...  mehr ›

31.07.2017 Kriteriumswochenende

Siegesserie der Frauen hält an Eingeläutet wurde das Rennwochenende am Freitag in Füssen. Beim stets gut besetzten Stadtkriterium über größtenteils gepflasterte Straßen gelang es zunächst Jonas Tenbruck, sich in der Gruppe des Tages zu platzieren. Dieser stürzte allerdings und musste daraufhin das Rennen aufgeben. Somit war kein RACING STUDENT mehr in der Gruppe vertreten. Kurz vor Ende des Rennens konnte die Gruppe zwar gestellt werden, da die meisten Punkte aber bereits vergeben waren kam man nicht über einen siebten Platz durch Florian...  mehr ›

26.07.2017 Fischer und Rebmann gewinnen LBS-Cup

Florian Tenbruck siebter in Cottbus Am Sonntag stand der Bundesligaklassiker Cottbus-Görlitz-Cottbus auf dem Programm. Wie jedes Jahr wurde nach den gut 200 zu fahrenden Kilometern eine Sprintankunft erwartet. Dadurch, dass sehr lang keine Gruppe fahren gelassen wurde, war das Rennen lange sehr hektisch. Erst nach 150 km wurden fünf Mann fahren gelassen, mit dabei Jonas Tenbruck. 40 Kilometer vor dem Ziel hatte die Gruppe bereits vier Minuten Vorsprung. Durch die Nachführarbeit der nicht in der Gruppe vertretenen Teams konnte die Gruppe aber kurz vor dem Ziel wieder gestellt...  mehr ›

17.07.2017 LBS-Cup in Ottenbach und Plattenhardt

Fischer und Rebmann bauen Gesamtführung aus Am Samstag stand die nächste Etappe des LBS-Cups in Ottenbach auf dem Rennprogramm. Die RACING STUDENTS gestalteten das Rennen durch zahlreiche Attacken sehr schwer und so war es schon früh Jonas Tenbruck, der sich vom Fahrerfeld absetzen konnte. Kurz vor der Hälfte der 72 zu fahrenden Kilometer wurde er jedoch gestellt. Sofort erfolgten neue Angriffe der RACING STUDENTS, bis sich Marcel Fischer und erneut Jonas Tenbruck zusammen mit fünf weiteren Fahrern absetzten. Die Gruppe harmonierte gut und konnte letztendlich das...  mehr ›

11.07.2017 RACING STUDENTS auf der Erfolgsspur

Zwei Siege, dreimal Platz drei Den Auftakt zu einem erfolgreichen Wochenende machten die RACING STUDENTS beim Abendkriterium in Wyhl mit einem Sieg. Nachdem die ursprüngliche Runde wegen eines umgekippten Sattelzuges kurzfristig auf 540 m verkürzt wurde, entwickelte sich von Beginn an eine schnelle Kurvenhatz, bei der am Ende Pascal Husterer das beste Ende für sich hatte. Andreas Leppert (Team Embrace the World) und Jonas Tenbruck komplettierten das Podium. Am Samstag stand für die RACING-STUDENTS das Ralf Bantel Gedächtnisrennen in Nattheim an. Einige der...  mehr ›

03.07.2017 Zwei Rennen, zwei Siege

Jonas Tenbruck gewinnt Steinbach und Achkarren Am Freitag beim Abendrennen in Steinbach standen fünf der sieben RACING STUDENTS am Start. Ausgefahren wurde ein Kriterium. In den Wertungen konnten die Fahrer nicht schlagkräftig genug Punkten und so versuchten die RACING STUDENTS eine Gruppe zu stellen. Dies gelang nach der zweiten Wertung auch und man hatte mit den Tenbruck-Brüdern die richtigen Fahrer vorne. Durch einen Sturz wurde Florian allerdings zurückgeworfen, sodass nur Jonas das Team in der zwölf Mann starken Spitzengruppe vertrat. Auch dort gelang es...  mehr ›

27.06.2017 DM ohne Top-Ergebnis

Dreimal Podium beim V+R-Cup Eine Hälfte der Mannschaft trat am Sonntag in Chemnitz bei den deutschen Straßenmeisterschaften an. Nach zwei Top 10 Platzierungen durch Marcel Fischer und Florian Tenbruck in den Jahren 2015 und 2016 bei den deutschen Meisterschaften der Profis konnten die RACING STUDENTS diese Erfolgsserie dieses Jahr nicht fortsetzen. Auf einer mittelschweren 19,5 km Runde mit knapp über 200 Höhenmetern ?wurde von Beginn an sehr hart gefahren. Die RACING STUDENTS pilotierten Marcel Fischer an den entscheidenden Stellen, so dass dieser sich bis zur...  mehr ›