Aktuelles

23.05.2017 Jasmin Rebmann vierte der Berg-DM

Männerteam schnuppert schweizer Profi-Luft Bereits am Samstag starteten die RACING STUDENTS in ihr Rennwochenende mit der Bernerrundfahrt, wo man zum Profirennen (UCI 1.2) zugelassen worden war. Im stark besetzten Rennen ging es von Beginn an zur Sache, bis sich eine neun Mann starke Spitzengruppe formiert hatte. Die RACING STUDENTS hielten sich derweil im Feld zurück. Im schnelle Finale konnte die Gruppe wieder aufgefahren werden und es kam zum Sprint aus dem Feld, wobei Marcel Fischer auf Rang 20 fuhr. Am Sonntag stand mit dem GP Cham-Hagendorn das nächste schwere...  mehr ›

14.05.2017 Marcel Fischer dritter im Erzgebirge

Top-Ergebnis beim Lieblingsrennen Zusammen mit drei Fahrern des Bike Market Teams aus Rostock, mit dem man dieses Jahr zusammen die Bundesliga fährt, sowie Lukas End vom Team Heimat, der wie schon in Düren seine Qualitäten unter Beweis stellen durfte, standen die RACING STUDENTS am Sonntag am Start der 38. Erzgebirgsrundfahrt nahe Chemnitz. Pünktlich um 9:30 Uhr ging es auf den Kurs durch das Erzgebirge, der mit 165 km und 3000 hm eine echte Herausforderung darstellte. Dabei ging es gleich von Beginn an zur Sache. Immer vorne mit dabei Marcel Fischer, Jonas Tenbruck...  mehr ›

07.05.2017 RACING STUDENTS nur wenige Stunden titellos

Marcel Fischer und Jasmin Rebmann gelingt Titelverteidigung bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft Durch die Siege in den beiden vorangegangenen Jahren reisten? die RACING STUDENTS am Sonntag mit breiter Brust zur Baden-Württembergischen Meisterschaft nach Mittelbuch. Dort erwartete die Fahrer Regen und Temperaturen um zehn Grad - echtes Klassikerwetter. Der Kurs war einer Meisterschaft würdig und so entwickelte sich von Beginn an ein offensives und spannendes Rennen um. Schon früh war es eine siebenköpfige Spitzengruppe, in welcher Marcel Fischer und...  mehr ›

02.05.2017 Jonas Tenbruck gewinnt in Mauren

Bruder Florian dritter in Sinzheim-Kartung Bei Regen und 5 °C starteten am Montag fünf Fahrer der RACING STUDENTS in Mauren (Liechtenstein) beim Kriterium über 80 Runden. Jede fünfte Runde galt es dabei Punkte zu sammeln. Die RACING STUDENTS konnten dabei Jonas Tenbruck in den Sprints vorne platzieren, wodurch er fleißig Punkte sammelte. Ab Mitte des Rennens übernahm er die Führung und so war sie ihm in den letzten Wertungen nicht mehr zu nehmen. In der Kälte noch kurz gerechnet, fuhr man die letzten beiden Wertungen noch für Pascal Husterer,...  mehr ›

24.04.2017 Bundesliga-Auftakt in Düren

RACING STUDENTS bleiben hinter den eigenen Erwartungen Mit breiter Brust durch die Ergebnisse der letzten Wochen reisten die RACING STUDENTS zum Bundesliga-Auftakt nach Düren. Schon bei der Streckenbesichtigung am Samstag wurde klar, dass es keine leichte Aufgabe werden würde, wie die vergangenen beiden Jahre bei der ersten Etappe durch einen Sieg das Führungstrikot zu übernehmen. Auf der Anfahrt und einer dreimal zu fahrenden Runde durch die Eiffel kamen schon über 2000 Höhenmeter zusammen. Gleich die erste Runde brachte am Sonntag eine große...  mehr ›

18.04.2017 Klassikerwetter am Osterwochenende

RACING STUDENTS beim LBS-Cup in Singen und Schönaich Bereits am Samstag starteten die RACING STUDENTS in das Osterwochenende. Um halb neun bei kühlen Temperaturen erfolgte in Singen der Startschuss. Während der sehr schnellen ersten Etappe des LBS-Cups konnte sich bis kurz vor Schluss des Rennens kein Fahrer entscheidend absetzen, obwohl der Rennverlauf durch zahlreiche Ausreisversuche geprägt war. Erst im Finale gelang es zwei Fahrern, sich vom Feld zu distanzieren und ein paar Sekunden ins Ziel zu retten. Im Sprint des Feldes wurde Florian Tenbruck dritter und...  mehr ›

10.04.2017 Nächster Sieg für die RACING STUDENTS

RACING STUDENTS setzen erfolgreiche Serie fort. Mit einem spontanen Start in Schweinlang bei einem schweren, bergigen Rennen in Bayern ist Marcel Fischer am Samstag auf einen hervorragenden dritten Rang gefahren. Um sich als Einzelstarter einer Übermacht an zahlenmäßig stark vertretenen Teams zu erwehren, suchte Marcel sein Glück in der Flucht. Begleitet von weiteren Fahrern gestaltete er das Rennen schwer und belohnte sich schlussendlich mit einem dritten Platz. Auch die Frauen haben sich die Strapazen der bergigen Runde in Schweinlang angetan. Im sehr großen und gut besetzten...  mehr ›

04.04.2017 RACING STUDENTS mit nächster Podiumsplatzierung

RACING STUDENTS auch stark beim ersten Frühjahrsklassiker.  Früh sowieso – morgens um halb 9 starteten 5 der 7 Fahrer beim 44. Schwarzbräupreis in Zusmarshausen. Die 27 km Runde galt es 5 mal zu absolvieren. Einige Wellen und eine 2 km Rampe mit bis zu 15 % Steigung forderte den Fahrern einiges ab. Das Rennen war gleich von Anfang an von hohem Tempo und Attacken geprägt. Die RACING STUDENTS waren immer wachsam dabei, wobei die 4- köpfige Spitzengruppe des Tages nicht besetzt werden konnte. „Da waren wir heute ein paar Fahrer zu wenig!“ Die...  mehr ›

27.03.2017 Erste Rennen, erste Siege

RACING STUDENTS mit perfektem Saisoneinstieg Nachdem die RACING STUDENTS vergangene Woche aus dem zweiwöchigen Trainingslager zurückgekehrt waren, stand man am Sonntag in fast kompletter Mannschaftsstärke am Start zum ersten Rennen der Saison im französischen Wintershouse. Neben dem welligen Terrain spielte auch der Wind eine Rolle bei dem 130km langen Rennen.  Von Beginn an wurde viel attackiert, entscheidend absetzen konnte sich aber erst nach 50 km eine elf Mann starke Gruppe um Marcel, Jonas und Florian. Diese harmonierte gut, sodass schnell...  mehr ›

22.12.2016 Studium und Leistungssport unter eine Hut gebracht

Pascal Husterer geht in die vierte Saison mit den RACING STUDENTS Der Ortenauer Pascal Husterer setzt auf eine duale Laufbahn. Bei den RACING STUDENTS kann er den Radsport mit seinem Maschinenbaustudium vereinen und entwickelte sich so in den letzten Jahren zum starken Rennfahrer. Pascal wurde 1993 in Lahr geboren und wohnt nur einen Kilometer entfernt von der Teamzentrale in Kippenheim. Nach seinem Realschulabschluss begab er sich in eine dreieinhalbjährige Lehre zum Werkzeugmechaniker, worauf er eine einjährige Fachhochschulreife setzte. Aktuell befindet er sich im...  mehr ›

05.12.2016 Erstes Teamtreffen für die neue Saison

Neue Teammitglieder integrieren sich gut Vergangenes Wochenende fand das erste Teamtreffen für die neue Saison statt. Für einige ging es schon am Freitag in die Team-Heimat nach Kippenheim. Dort traf man sich mit Teamchef Christoph Kindle zu einer Ausfahrt mit dem MTB. Wie sich später für die Fahrer herausstellte, kann so eine kleine Ausfahrt so kurz nach der Winterpause ganz schön hart sein. Am Samstag komplettierte sich das Teamtreffen mit den restlichen Teammitgliedern. Zusammen ging es nach Freiburg. Dort fand der 12. MTB-Soccercup statt. Hierbei handelt es...  mehr ›

30.10.2016 Eine ganz große Saison für die RACING STUDENTS geht zu Ende

Erstmals Podium in der Bundesliga Die Zahlen und Daten sprechen eine beeindruckende Sprache. Die Rennfahrerinnen und Rennfahrer der RACING STUDENTS haben in der abgelaufenen Saison 2016 großes geleistet. Die Teamchefs Christoph Kindle und Alexander Gut sind fast sprachlos wenn sie die Erfolge durchgehen, welche in 2016 erreicht wurden. „Wir sind nach wie vor ein reines Amateurteam.“ betont Alexander Gut direkt nachdem er die Zahlen vorgelesen hat (siehe Info-Kasten). Für ihn ist es keine Selbstverständlichkeit was im Laufe des Jahres passiert ist....  mehr ›

26.09.2016 Erfolgreicher Saisonabschluss in Wendelsheim

Doppelter Doppelsieg in Wendelsheim Am vergangenen Wochenende stand für die RACING STUDENTS mit einer Doppelveranstaltung in Wendelsheim das letzte Rennen der Saison an. Da das Rennen gleichzeitig das Heimrennen der Tenbruck-Brüder war, wurde die Taktik auch auf diese ausgelegt.   Beim Straßenrennen am Samstag auf einer selektiven Strecke gab es schon kurz nach dem Start etliche Attacken und eine zunächst größere Spitzengruppe um Marcel, Jonas und Florian konnte sich an der Spitze etablieren. Nach dem ersten Renndrittel wurde diese Gruppe gesprengt und es  blieben...  mehr ›

18.09.2016 Marcel Fischer Zweiter der Radbundesliga

Jonas Tenbruck gewinnt Sprint- und Bergwertung Mit einer Stunde Verspätung starteten die RACING STUDENTS am Sonntag beim auf 92 km verkürzten Bundesligafinale in Düsseldorf. Die hügelige Runde, auf der 2017 die ersten Kilometer der Tour de France zurückgelegt werden sollen, galt es zwei Mal zu befahren. Marcel stand mit nur 26 Punkten Rückstand auf den Führenden Jan Tschernoster (rad-net ROSE) als zweiter der Gesamtwertung am Start. Ziel war ein Massensprint und so kontrollierten die RACING STUDENTS das Feld, sodass keine Gruppe einen Vorsprung von...  mehr ›

12.09.2016 Marcel Fischer Vierter auf dem Bilster Berg

Rückstand auf Bundesligaführung verringert Am Samstag waren die RACING STUDENTS beim vorletzten Bundesligarennen auf dem Bilster Berg. Die schwere Runde auf dem Motorsportparcours galt es 35-mal zu bewältigen. Die 147 Rennkilometer wurden relativ ruhig angegangen. Nach 30 Kilometern setzte sich eine dreiköpfige Spitzengruppe ab. Die RACING STUDENTS sorgten dafür, dass sich kein in der Gesamtwertung gefährlicher Fahrer absetzte, sodass Marcel sich bis zum letzten Renndrittel schonen konnte. Jonas Tenbruck und Marcel Fischer. Foto:...  mehr ›