20.03.2013 RACING STUDENTS Frauen führen beim Schmolke-Carbon Cup

Männerteam kehrt aus Trainingslager auf Zypern zurück

Das neue Frauen-Bundesliga-Team der RACING STUDENTS scheint sich über den Winter gut gefunden zu haben. Trotz grippebedingter Schwächung bestreitet ein Teil des Team den Schmolke-Carbon Cup, welcher über 4 Etappen am Bodensee (Mühlhausen-Ehingen, Volkertshausen, Zoznegg, Pfullendorf) ausgetragen wird. Jasmin Rebmann hat sich hier bereits mit einem Sieg auf der ersten Etappe das Leadertrikot gesichert und hat am Samstag auf der letzten Etappe in Pfullendorf die Chance, den Gesamtsieg zu holen. Dabei wird sie von Steffi Meizner und Dorothee Lorch unterstützt.
Ellen Heiny weilt derweil noch mit ihrer Paralympics Partnerin Henrike Handrup auf Mallorca um sich auch intensiv auf die anstehende Tandem-Saison vorzubereiten. Im vergangenen Jahr hatten sich die beiden sogar für die Paralympics in London qualifiziert.
Das Männerteam der RACING STUDENTS kehrt dieser Tage aus Zypern zurück. Dort holten sich die erfolgreichen Fahrer im Club Aldiana den letzten Schliff vor dem Saisonstart am Samstag in Zusmarshausen. Als Tourenguides führten sie wie schon in den vergangenen Jahren die Teilnehmer des Testcamps der Fachzeitschriften RoadBIKE und MountainBIKE in verschiedenen Leistungsgruppen über die Insel. Am Nachmittag wurde dann meist individuell im Team trainiert.
Das erste Saisonhighlight wird am Ostermontag der Klassiker in Schönaich sein. Dort starten auch erstmals beide Teams an einem Ort.

 



.