22.12.2012 eble ausbau+fassade gmbh wird Partner der RACING STUDENTS

Ab der Saison 2013 wird der in Hofweier ansässige Gipser- und Stuckateurbetrieb Partner des ortenauer Radrennteams. 1995 gründete Andreas Eble das Unternehmen, welches aus über 60 Mitarbeitern besteht. Die Teamchefs Alexander Gut und Christoph Kindle sind stolz, dass man mit der Firma eble einen leistungsstarken Partner der Region für das Konzept gewinnen konnten: "Es ist eine Partnerschaft, die passen wird und die mehr verbindet als auf den ersten Blick vermutet. Hofweier ist unser Heimatverein und gleichzeitig der Sitz der Firma eble. Die Firma eble kommt aus Friesenheim, wo wir unser erstes eigenes Rennen austrugen und das Unternehmen von Andreas Eble steht ebenso für Qualität und Zielstrebigkeit wie die RACING STUDENTS."

Andreas Eble, Förderer junger Menschen und des Nachwuchses, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Wir unterstützen die Jugendarbeit im regionalen Radsport schon seit Jahren. Diese neue Partnerschaft resultiert aus der eigenen Radsportbegeisterung und der Begeisterung für das Konzept der RACING STUDENTS. Gerade nach den vielen negativen Schlagzeilen im Radsport sind neue Konzepte gefragt und ist die Unterstützung der jungen Fahrergeneration umso wichtiger.“

Wie wichtig der Firma eble die Nachwuchsarbeit ist, wird auch an den derzeit 8 Auszubildenden im eigenen Betrieb deutlich.
Neben dem privaten Hausbau gehören Wohnungsbau, Gewerbebau, Dienstleistungs- und Verwaltungsgebäude, Altbausanierung, Renovierung sowie Umnutzung und Bauterhalt zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Gerne dürfen Sie sich in den Ausstellungsräumen und auf der Homepage www.eble.de selbst ein Bild über die Erfolgsstory der eble ausbau+fassade gmbh machen.